CALW Hinterm Horizont geht’s mit Kunst für Kinder weiter

Calw. Was haben der Calwer Maler Gerd Woreschke, der norddeutsche Radierkünstler Bernd Lehmann und der Pforzheimer Liedermacher Dieter Huthmacher gemeinsam? Alle drei Künstler haben sich in den vergangenen Wochen dem Calwer Publikum präsentiert, und jeder von ihnen stiftet ein Kunstwerk, das nun am Freitag, 27. Juli, ab 19 Uhr in der Binderei am Calwer Marktplatz versteigert wird. "Hinterm Horizont geht's weiter – Versteigerung zugunsten des Kinderplaneten" lautet das Motto. Der Erlös kommt der Grace P. Kelly Vereinigung aus Calw zugute, die weltweit acht Kinderplaneten unterhält.

Gerd Woreschkes Ausstellung "HallUDOzinationen" mit Motiven aus dem Leben Udo Lindenbergs kann seit Ende Mai in der Binderei bewundert werden. Seine Gemälde zeigen den Musiker Lindenberg in allen möglichen Facetten, auch gerne in Bezug zu Hermann Hesse und seiner Heimatstadt. Ein Werk dieser Ausstellung stellt der Künstler nun für den guten Zweck zur Verfügung.

Der Radierkünstler Bernd Lehmann lebt und arbeitet in der Lüneburger Heide. In seinem Atelier am stillen Dorfrand der Gemeinde Neuenkirchen entstehen in unmittelbarer Nachbarschaft zur vertrauten Natur seine Werke von eigenwilliger Schönheit. Perfektes handwerkliches Können, gepaart mit großem Einfühlungsvermögen in Art und Charakter der Dinge und Menschen, die er abbildet, geben seinen Darstellungen etwas einmalig Authentisches. "Nichts ist einfach so da", sagt er. "Alles erzählt eine Geschichte." Mit kreativem Feingefühl widmet sich Lehmann in thematischen Mappenwerken, Buch-Illustrationen, Radierungen und Gouachen den Portraits großer Forscher, Denker, Dichter, Musiker und Weltbürger aus verschiedenen Jahrhunderten. Sein Mappenwerk "Hermann Hesse-Streiflichter" stellte er vergangene Woche im Calwer Buchatelier live vor Publikum her. Ein Werk daraus kann ersteigert werden.

Für die musikalische Umrahmung zeichnet kein Geringerer als der Liedermacher und Kabarettist Dieter Huthmacher verantwortlich, der an diesem Abend Auszüge aus seinem neuen Programm präsentiert. Huthmacher, der neben seiner Karriere als Liedermacher auch stets als Maler und Karikaturist tätig war, stellt ein Aquarell für die Versteigerung zur Verfügung.

Der Erlös kommt der Grace P. Kelly Vereinigung zugute. Der Calwer Verein unter der Leitung von Erika Heinz betreibt weltweit acht Kinderplaneten, in denen krebskranke Kinder in kindgerechter Atmosphäre während ihres Reha-Aufenthaltes spielen können. Die von der 1992 verstorbenen Grünen-Politikerin Petra Kelly gegründete Institution finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

Das Geld soll dem georgischen Kinderplaneten in Tiflis zugute kommen, deren Vorsitzende Rusiko Nikolozishvili an diesem Abend anwesend sein wird. Michael Kunert, der mit seinem Calwer Team bei der Charity "Rallye Allgäu Orient" im Mai teilgenommen und den Kinderplaneten besucht hat, wird für einen kurzen multimedialen Eindruck dieser Einrichtung sorgen.

Zum 50. Todestag Hermann Hesses / Impressionen von der Veranstaltung

und_jedem_blatt_wohnt_ein_zauber_inne

CALW. Zum 50. Todestag Hermann Hesses bietet das Calwer Buchatelier Weik in Kooperation mit dem Hermann Hesse Museum ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Von Marija Ivanovic

Calw.Liebhaber von Radierungen und der Literatur Hermann Hesses trafen sich im Calwer Buchatelier von Valerie Weik. Bernd Lehmann, seines Zeichens freischaffender Künstler, hatte sich eingefunden, um seinen 20 Radierungen umfassenden Zyklus zu Hermann Hesse live und vor Publikum zu drucken. Weiterlesen

Gouache Copyright © 2012 BERND LEHMANN

Impressionen von der Veranstaltung

Radierungen, Gouachen & Illustrationen Bernd Lehmann